Wer kann Gewebespender sein?

Wer über den Tod hinaus kranken Menschen, die Transplantate benötigen, helfen möchte, weiß, dass vom Transplantat keine zusätzlichen Gefährdungen ausgehen dürfen. Deshalb ist es notwendig, höchste Sicherheitsstandards bei der Gewebespende einzuhalten. Entnahme und Aufbereitung unterliegen gesetzlich geregelten, standardisierten Richtlinien. Am wichtigsten jedoch ist die Prüfung von gesundheitlichen Ausschlusskriterien beim Spender selbst. Aus diesem Grunde muss vor jeder Spende ein umfangreicher Fragenkatalog abgeklärt werden.

Die Mehrzahl der Spender sind im allgemeinen Sinne gesunde und oft relativ junge Menschen, die bei Unfällen ums Leben kamen oder durch plötzliche Erkrankungen, wie z.B. Herzanfall oder Schlaganfall verstorben sind.

wer kann gewebesp sein

Infomaterial Gewebespende

Sie wünschen mehr Informationsmaterial? Hier geht es direkt zum Download.

Flyer Gewebespende hier

Kundenservice

Tel +49.30.577 07 80 60
Fax +49.30 65 76 30 55

distribution@dizg.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.