Web Banner Stellenanzeige 3

Koordinator im Bereich Gewebespende*

Das Deutsche Institut für Zell- und Gewebeersatz gGmbH aus Berlin ist ein gemeinnütziges Pharmaunternehmen und stellt Kliniken und Chirurgen in Deutschland und Europa humane Zell- und Gewebetransplantate für chirurgische Eingriffe bereit. Wir zählen zu den größten pharmazeutisch und biotechnologisch orientierten Non-Profit-Einrichtungen dieser Art in Europa. Wir decken die gesamte Wertschöpfungskette von F&E, über Herstellung, Marketing und Vertrieb ab.

Zur Verstärkung unserer Abteilung möchten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position als Koordinator im Bereich Gewebespende * besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Operative Verantwortung der Abteilung Gewebespende
  • Eigenständige Bewertung von Spendereignungen im Rahmen der Freigabe von Gewebe zur Herstellung
  • Schulung und Beratung von kooperierenden Einrichtungen in Bezug auf Gewebeentnahme
  • Unterstützung der Abteilungsleitung bei allen Schnittstellen-Aktivitäten inkl. Planung mit anderen Abteilungen, insbesondere Regulatory Affairs, Qualitätssicherung und -kontrolle, Herstellung und Logistik
  • Ausarbeitung neuer oder Überarbeitung vorhandener Verfahrens-, Arbeits- und Prüfanweisungen, SOP´s und anderer Unterlagen des Qualitätsmanagementsystems
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Schulungs- und Trainingsmaßnahmen zur Gewebeentnahme in Spendeeinrichtungen
  • Vorbereitung und Begleitung von Inspektionen und Audits
  • Umsetzung von Verbesserungspotentialen hinsichtlich Gewebesicherheit und Kosten der Spendeprozesse

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Medizin oder Biologie (bevorzugt Human-Biologie)
  • Berufserfahrung im Bereich der Gewebeentnahme ist zwingend erforderlich
  • Detaillierte Kenntnisse zur Bewertung der Eignung von Spendern für die Herstellung von allogenen Produkten sind erwünscht
  • Erfahrung im Bereich der Organ- und Gewebespende, im Bereich der Qualitätskontrolle oder Herstellung von Zell- und Gewebetransplantaten sind erwünscht
  • Kenntnisse der relevanten gesetzlichen Grundlagen der Arzneimittelherstellung humaner Transplantate (AMG, AMWHV, TPG, Gewebegesetz sowie umsetzende Verordnungen) erwünscht, aber nicht Voraussetzung
  • Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen, Datenbanken, QM-Software und weiteren relevanten Programmen
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein

 

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet. Wir bieten gute Sozialleistungen, eine betriebliche Altersvorsorge, Gleitzeit, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine jährliche Standarderhöhung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail unter Angabe der Referenznummer 2020030000 (Anhänge werden ausschließlich als PDF-Dokumente akzeptiert) an:

bewerbung@dizg.de

* Jede Form der Diskriminierung, sei es aufgrund von Rasse, ethnischer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Identität, Familienstand, Behinderung oder wegen eines anderen Merkmals, wird von uns nicht geduldet.

 

Veranstaltungen 2019

Die aktuelle Liste der Veranstaltungen, an denen wir teilnehmen, finden Sie unter dem folgenden Link. Sie werden dann zur Übersichtsseite verlinkt.

weitere Veranstaltungen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.